TuRa Brüggen – TV Breyell 46:53

Am 21. Januar 2016 bestritten die Herren des TV Breyell ihr zweites Spiel im neuen Jahr. Gegner war die Basketballmannschaft des TuRa Brüggen.

Nach einem sehr nervösen Beginn mit vielen vergebenen Chancen unter dem Korb und bei den schnell gespielten Fast Breaks stand es nach dem ersten Viertel nur 13:14 für die Breyeller Favoriten. Auch das zweite Viertel war geprägt von vielen Unsicherheiten und dadurch resultierenden Fehlpässen, doch der Vorsprung konnte auf 25:29 ausgebaut werden.

Zu Beginn der zweiten Halbzeit konnten sich die Breyeller, die mit einem verletzungsbedingt dezimierten Kader antreten mussten, absetzen. Dieser Vorsprung wurde aber bis zum Ende des dritten Viertels noch fast verspielt. Somit endete das dritte Viertel mit 35:41. Das letzte Viertel konnte von den Breyeller Basketballern kontrolliert werden und somit setzte sich der Favorit, der TV Breyell mit 46:53 durch und sicherte sich mit somit den fünften Sieg bei lediglich drei Niederlgen in der laufenden Saison.

Bester Spieler war Gero Schatten, der mit seinem guten Spiel unter dem Korb und zahlreichen Rebounds glänzte.

Es spielten:
Giavris-Giaouris, A. (3), Mürmanns, F., Strzewitzek, M., Deutges, N. (3), Biz, D. (2), Reichardt, M., Hampel, L. (13), Vitz, M., Schatten, G. (8), Vögeding, N. (24)

Das Team der Breyeller Herren

­