Das letzte Spiel am Halloween Wochenende bestritten die Herren des TV Breyell gegen SC Bayer 05 Uerdingen.
War das Team bislang Garant für knisternde Spannung, so war das Spiel gestern doch eine recht einseitige Partie.

Die Herren machten von Anfang an Druck und spielten ihre körperliche Präsenz gegen zurückhaltende Uerdinger aus. Schnell lagen die Nettetaler zweistellig in Führung.

Anstatt das Tempo rauszunehmen wurde auch im weiteren Spielverlauf stark verteidigt und viele Fastbreaks konzentriert abgeschlossen. Angefeuert vom heimischen Publikum wurde dann in den Schlussekunden noch das Ergebnis dreistellig.

Alles in allem war es eine sehr gute Teamleistung.

Die Herren behalten damit ihre weiße Weste und müssen nun im nächsten Spiel am 06. November um 18:00 in Willich antreten.

Die Zwischenstände:
1. Viertel 25:4
2. Viertel 17:8
3. Viertel 31:15
4. Viertel 27:7

Impressionen zum Spiel:

­