Das Team der U16 erringt den nächsten Sieg in der Landesliga. Nach einem nicht immer hochklassigen aber sehr spannenden Spiel gewinnt das Team des Trainergespanns Nico Deutges und Lennart Hampel hauchdünn nach Verlängerung mit 79:78.

Einen waren Basketball-Krimi boten sich die beiden Landeliga-Teams des TV Breyell und Mettmann Sport. Während Breyell das erste Spiel der Saison verloren hatte, konnte Mettmann mit einem deutlichen Sieg befreit aufspielen und kam als Favorit nach Nettetal.

Am Samstag traten die gerade in die Landesliga aufgestiegene U16 zum ersten Saison-Spiel in Erkelenz an. Beide Teams traten mit nur zwei Ersatzspielern an, sodass auf beiden Seiten die Spieler weitestgehend durchspielen mussten.

Die U16 Basketballer des TV Breyell haben sich mit einem 68:52 Sieg gegen den SV Wipperfürth für die nächste Runde im WBV Pokal qualifiziert.

Die Basketballer aus Nettetal spielten vergangenen Sonntag im Rahmen eines Qualifikationsturnieres um einen Startplatz in der Landesliga für die Saison 2017 / 2018. Im direkten Vergleich mit den Gästen von Bayer Uerdingen und Odenkirchen qualifizierte sich der Sieger direkt.