Das Team der U16 erringt den nächsten Sieg in der Landesliga. Nach einem nicht immer hochklassigen aber sehr spannenden Spiel gewinnt das Team des Trainergespanns Nico Deutges und Lennart Hampel hauchdünn nach Verlängerung mit 79:78.

Die Gastgeber starteten druckvoll und konzentriert ins Spiel. Der TV Breyell punktet mit klarem Zug zum Korb und legt mit einer 100igen Freiwurfquote los. Mit der komfortablen Führung schleichen sich aber erste Leichtsinnsfehler ein und es geht mit einem knappen 16:15 in die erste Pause.

Im zweiten Viertel geht schlagartig nichts mehr beim TVB. Von 14 Freiwürfen finden gerade mal 2 ins Ziel. Der Gast hingegen wird zunehmend sicherer und trifft aus allen Lagen. Wesel dreht das Spiel und liegt in der 18. Minute mit 10 Punkte vorne. Die Nettetaler legen einen Schlussspurt hin, verkürzen zur Halbzeit auf 32:35 und bleiben damit im Spiel.

Zu Beginn des dritten Viertels zieht Wesel auf sieben Punkte davon. Erneut kann der TVB gegenhalten. Mit einem Dreipunktewurf leitet der Gastgeber eine Serie ein und nun kippt das Spiel wieder zu Gunsten von Breyell. Mit 52 zu 49 geht es in die letzte Pause.

Das letzte Viertel bietet nun Spannung pur. Ständig wechselt die Führung. Der TVB lässt zu viele Punkte an der Freiwurflinie liegen und verpasst damit eine Führung. Kurz vor Ende der regulären Spielzeit dann erneut zwei Freiwürfe für den Gastgeber, die diesmal souverän versenkt werden. Sekunden vor Schluss kann der Wesler TV noch den Ausgleich zum 68:68 erzielen.

Da es beim Basketball kein Unentschieden gibt, gibt es 5 Minuten Overtime. Der Gast aus Wesel erwischt den besseren Start und setzt sich zum 78 zu 73 ab. Auszeit TVB. Das Team schwört sich auf die letzte Minute ein und dreht erneut die Partie zum 79 zu 78. Auszeit Wesel. Auf der Uhr stehen noch 6 Sekunden und Wesel muss einen letzten Wurf platzieren. Die Gastgeber stehen gut bei den Gegenspielern und zwingen Wesel zu einem Distanz-Wurf, der das Ziel verfehlt.

Der TV Breyell fährt damit die nächsten Punkte ein und schiebt sich auf den 8. Tabellenplatz. Am 03.12 geht es auswärts nach Osterrath und am 10.12.17 um 12:00 geht es im Heimspiel gegen den ISD Sportverein aus Düsseldorf

Zum Spielverlauf:

1. Viertel: 16:15
2. Viertel: 16:20
3. Viertel: 20:14
4. Viertel: 16: 19
Verlängerung: 11:10

Endergebnis: 79:78

Weitere Bilder zum Spiel:

 

­
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Information Ok