Basketball/U14 SG Dülken 1860/95 e. V. - TV Breyell  2:119 (2:57)

Das U14er Team aus Nettetal Breyell startete dieses Wochenende erfolgreich in die neue Saison. Die Spieler aus Dülken fanden weder im Angriff noch in der Verteidigung ein Mittel die Nettetaler zu stoppen.

Verpatztes erstes Viertel beschert zum Saisonbeginn eine Niederlage

Im ersten Spiel der Basketball Saison der U16 (männlich) des TV Breyells ging es gegen den Basketballclub St. Tönis.

Das erste Viertel des Spiels ging der Gastgeber stärker und konzentrierter ans Werk als der TV Breyell. Die Nettetalersteigerten sich und wurden zum Ende hin immer stärker. Durch die anfänglichen Problemen ging das Spiel leider knapp verloren. Das Spiel endete 51:45 für den Basketballclub St. Tönis.

Interessenten sind herzlich willkommen!

Die Nordic-Walking-Gruppe des TV Breyell feiert in diesem Jahr ihr zehnjähriges Bestehen. Doch auch wenn die Gruppe schon so lange etabliert ist, sucht sie Verstärkung. Die Teilnehmer sind ganzjährig bei jedem Wetter unterwegs und nehmen auch an überregionalen Veranstaltungen teil.

Die Dienstagsgruppe (8.30 bis 10 Uhr) würde sich über Verstärkung besonders freuen. Zielgruppe sind insbesondere ältere Menschen und Anfänger im Nordic-Walking. Nicht nur Damen, sondern auch Herren sind in dieser Gruppe dabei. Es wird auf jedes Tempo Rücksicht genommen, und die Anfänger werden auf Wunsch persönlich betreut.

Vor jeder Runde absolvieren die Freizeitsportler ein ausgiebiges Aufwärmprogramm. Bei der Ausrüstung sind gute Sportschuhe oder Walking-Schuhe, Stöcke und atmungsaktive Sportkleidung (Regenjacke) erforderlich. Treffpunkt ist die Vereinshütte des TV Breyell an der Biether Straße. Für Vorabinformationen stehen Claudia Jansen unter der Telefonnummer 02153 7425 und Brigitte Pontenagel unter der Telefonnummer 02153 739158 gerne zur Verfügung.

Basketball/U17 VfL Merkur 95 Kleve e. V. - TV Breyell 30:62 (10:28).

Am Wochenende startete die Saison für die U17 Mannschaft des TV Breyell mit dem Auswärtsspiel gegen den VfL Merkur 95 Kleve e. V. Es war gleichzeitig das erste Spiel unter dem neuen Trainer Robert Schouren.

Am Sonntag, dem 06.09.2015 folgten drei unserer jüngsten Basketball Schiedsrichter (Jakob Stams, Jakob Zetzen und Norik Reinardy) der Einladung des Willicher Turnverein 1892 e.V., an einer Fortbildung teilzunehmen.

 


Die Fortbildung war speziell für die Rookies unter den Basketball Schiedsrichtern gedacht. Themen des Workshops waren u.a. Laufwege, Box in und Positionen, sowie die Analyse von Körpersprache anhand von Videoaufnahmen. In dem anschließenden Freundschaftsspiel konnte das Gelernte direkt umgesetzt werden.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch mal herzlich bei Claudia Siemers und Ihrem Team für die Einladung und freuen uns auch in Zukunft auf freundschaftliche und sportliche Begegnungen.