Wenn der TV Breyell regelmäßig zum Schnuppertag einlädt, dann können Kids ab 8 Jahren Basketball ausprobieren. Extra für diesen Tag gestalten die Jugendtrainer ein spielerisches Programm um den Jungen und Mädchen Grundlagen wie Dribbeln, Werfen und Passen beizubringen. Neben der Action steht dabei auch immer der Spaß am Sport im Team im Vordergrund.

Am 25. November 2017 fanden die diesjährigen Stadtmeisterschaften im Schwimmen im Nettebad in Nettetal-Kaldenkirchen statt. Ausrichter war der TV Breyell 1899 e. V. Insgesamt haben 47 Teilnehmer, davon 25 weibliche und 22 männliche Schwimmer, den Sprung ins Wasser gewagt und um die Stadtmeistertitel in den verschiedenen Altersklassen zu schwimmen.

Die jüngste Teilnehmerin war Alexa Winkel von der KGS Kaldenkirchen, die erst im Dezember 6 Jahre alt wird. Sie wurde in ihrer Altersklasse Stadtmeisterin.

Die U16 steht nach einem fulminanten Auftritt bei den Landesligisten der DJK TUSA 06 Düsseldorf in der dritten Runde des WBV-Pokals. Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben sie die nächste Runde im Pokal mit einem 93:91 erreicht.

Die Reha Abteilung des TV Breyell veranstaltete diesen Sonntag bereits zum 34. Mal das Badminton- und Tischtennis-Turnier. Die Sportler der Reha-Sportgruppe für Menschen mit geistiger Behinderung spielen dabei mit nicht behinderten „Gast-Sportlern“ zusammen. Dieses Jahr unterstützte die Leuther Landjugend das Turnier und sorgte dabei für viel Spaß.

Das Team der U16 erringt den nächsten Sieg in der Landesliga. Nach einem nicht immer hochklassigen aber sehr spannenden Spiel gewinnt das Team des Trainergespanns Nico Deutges und Lennart Hampel hauchdünn nach Verlängerung mit 79:78.