Die Basketball-Herren des TV Breyell setzen sich nach doppelter Verlängerung mit 87:80 gegen Hüls 2 durch.

Die chinesische Sportart Wushu, auch bekannt als Kung Fu, erfreut sich einem zunehmenden Bekanntheitsgrad.

Der 27-jährige Nettetaler Kai Jansen betreibt diesen Sport seit 21 Jahren. Seit 2009 leitet er Wushu Kurse beim TV Breyell und bei der Kampfkunst Akademie Black Dragon in Mönchengladbach.

Die U16w hat ihr erstes Saisonspiel knapp gegen die Mannschaft des BG Kaarst-Büttgen mit 30:34 verloren.

Einen waren Basketball-Krimi boten sich die beiden Landeliga-Teams des TV Breyell und Mettmann Sport. Während Breyell das erste Spiel der Saison verloren hatte, konnte Mettmann mit einem deutlichen Sieg befreit aufspielen und kam als Favorit nach Nettetal.

Die TVB Damen haben das Spiel gegen die Zweite Mannschaft des Hülser SV klar mit 69:28 für sich entschieden.